Werfen: Trio beschädigt zehn Autos

Das Trio demolierte mindestens zehn Autos. (Symbolbild)
Das Trio demolierte mindestens zehn Autos. (Symbolbild) - © Bilderbox
Mindestens zehn Fahrzeuge sollen drei junge Männer im Alter zwischen 21 und 24 Jahren in der Nacht auf Freitag in Werfen (Pongau) beschädigt haben. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 5.000 Euro.

Wie die Polizei Salzburg am Samstag in einer Presseaussendung mitteilte, hätten die drei Pongauer Kennzeichentafeln und Scheibenwischer von mindestens zehn Pkw heruntergerissen. In einer polizeilichen Befragung hätten die jungen Männer die Taten gestanden. Sie werden angezeigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Freerider in Sportgastein von ... +++ - Strafverfahren gegen drei Ex-S... +++ - Anthering: 15-jähriger Mopedle... +++ - Tourenskigehen hat sich zum Br... +++ - Das bringt die Wohnbauförderun... +++ - Brigitta Pallauf: ÖVP-Frontfra... +++ - Grenzübergang Freilassing: Con... +++ - 70 Prozent der Österreicher fü... +++ - Nach Mayr-Rücktritt: Wie geht ... +++ - Rücktritt von Hans Mayr: Palla... +++ - Radstadt: 27-Jähriger baut zwe... +++ - Lawinengefahr steigt auf Salzb... +++ - Unbekannte schlagen Juwelier-V... +++ - Mehrere Einbrüche im Flachgau ... +++ - Völlig eskaliert: Handydieb dr... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern