Akt.:

Pop auf Isländisch: Sigur Ros kommen nach Wien

Sänger Jonsí bringt die Klangfarbe von Sigur Ros wieder nach Wien. Sänger Jonsí bringt die Klangfarbe von Sigur Ros wieder nach Wien. - © epa
Wiedersehen macht Freude: Nach ihrem bis dato letzten Wien-Auftritt im Sommer 2008 kehren Sigur Ros am 4. September auf die Open-Air-Bühne der Arena zurück.

Sigur Ros – das sind Jón Þór Birgisson (Jonsí), Gesang und Gitarre, Georg Hólm (Goggi), Bass, Orri Páll Dýrason, Schlagzeug und Kjartan Sveinsson, Keyboard. Wenn man ihre Texte nicht einfach mitsingen kann, darf man sich nicht wundern: Die Ausnahmeformation macht wunderschöne, vielschichtige Popmusik vorzugsweise in ihrer Landessprache Isländisch. Das klingt märchenhaft, kann aber auch ordentlich wachrütteln.

Auch bei ihrem diesjährigen Auftritt am 4. September wird die Band auf der Freiluftbühne des ehemaligen Schlachthofs stehen. Der Vorverkauffür die Tickets startet am Montag, den 20. Februar.

  

(Red./APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Kraftklub im Interview: Mainstream, Erfolgsdruck und Schüsse in die Luft
Am Dienstag präsentierten Kraftklub erstmals live in Wien ihr neues Album "In Schwarz" - mit einem [...] mehr »
Paolo Conte mit neuem Album und Konzert in Wien
77 Jahre alt und keine Rede von Müdigkeit! Paolo Conte bringt am 14. Oktober sein neues Album "Snob" auf den Markt und [...] mehr »
Clueso kommt mit neuem Album “Stadtrandlichter” nach Wien
Nach drei Jahren Pause erscheint am Freitag, den 19. September, ein neues Album von Clueso. Mit "Stadtrandlichter" geht [...] mehr »
Jazz-Altmeister Tony Bennett lächelte und begeisterte in Wien
Zwar erreichte er nie den Ruhm seines Freundes Frank Sinatra - doch er bewies die Ausdauer. Mit 88 Jahren ist [...] mehr »
Conchita Wurst Backstage: Biografie erzählt Geschichte der Kunstfigur
Als Tom Neuwirth in der Volksschule gefragt wurde, was er einmal werden möchte, antwortete er: "Berühmt!" Dies ist ihm [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren