Premiere von Zirkus Roncalli in Salzburg

Premiere von Zirkus Roncalli in Salzburg
Die Premiere des Zirkus Roncalli fand am Samstagabend in Salzburg statt. Die besten Bilder der Aufführung finden sie hier.

„Ich war mit sechs Jahren zum ersten Mal im Zirkus und da wusste ich - so einen will ich auch!“, erklärte Zirkusdirektor Bernhard Paul - Inhaber des Zirkus Roncalli der erstmals in Salzburg gastiert. Noch kurz vor Beginn lief er hektisch umher und besprach sich, wenige Minuten vor der Premiere, mit seinem spanischen Clown Gensi aus Barcelona.

Während  Zeremonienmeister und Abendregisseur Patrick Philadelphia das tosende Publikum durch den Abend führte wärmten sich hinter dem Vorhang die beiden Töchter von Bernhard Paul, Vivi und Liliy auf. Sie zeigten den Zuschauern ihr Können: Vivi als Luftakrobatin am höchsten Punkt der Manege und Schwester Lili begeisterte als Gummimensch. Auch  Ö3-Moderator Andi Knoll ließ sich die Premiere nicht entgehen und übte verzweifelt das Jonglieren mit den Keulen und erklärte:“Ich kann sehr gut mit einer Orange jonglieren, aber mit den vielen Keulen ist es wirklich schwer!“ (Neumayr)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 42. Rupertikirtag: Traditionel... +++ - Konkursverfahren: Zwei Lürzer-... +++ - Task Force gegen Menschenhande... +++ - Dienten zählt zu Europas schön... +++ - Königssee: Mann nach 40-Meter-... +++ - Asylwerber in Salzburg: Großte... +++ - Wasserrettung: Neue Ortsstelle... +++ - Nach Attacke auf Busfahrer in ... +++ - "Salzburg freiwillig rauchfrei... +++ - Chinesen machen verstärkt Urla... +++ - 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen