Programm für Neujahrskonzert 2017 steht bereits fest

Akt.:
Ein Neujahrstag im Zeichen der Strauß-Dynastie
Ein Neujahrstag im Zeichen der Strauß-Dynastie - © APA
Das Programm für das Neujahrskonzert 2017 der Wiener Philharmoniker steht bereits fest und wurde am Dienstag bekanntgegeben. Das Neujahrs-Debüt von Gustavo Dudamel wird traditionell im Zeichen der Strauß-Dynastie stehen, den Auftakt machen allerdings Franz Lehar mit dem “Nechledil”-Marsch aus der Operette “Wiener Frauen” sowie Emile Waldteufel mit dem Walzer “Les Patineurs”.

Nicht enthalten in der Programmliste sind die Zugaben – fix rechnen darf man allerdings traditionell mit dem “Donauwalzer” von Johann Strauß Sohn und dem “Radetzky-Marsch” von Johann Strauß Vater.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen