Radfahrer (53) in Rauris von Pkw erfasst

1Kommentar
Der Verletzte wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. (Symbolbild).
Der Verletzte wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. (Symbolbild). - © Bilderbox
Ein Rettungshubschrauber musste am Mittwochmittag zu einem Verkehrsunfall in Rauris (Pinzgau) beordert werden. Ein Radfahrer (53) wurde von einem Pkw-Lenker erfasst.

Wie die Polizei Salzburg in einer Aussendung mitteilte, kam es in den Mittagsstunden auf einer leicht abschüssigen Gemeindestraße in Rauris zu dem Zusammenstoß. Der 54-jährige Pkw-Lenker habe links an dem Radler vorbeifahren wollen, als dieser plötzlich abgebogen sei, hieß es darin weiter.

Rettungshubschrauber in Rauris im Einsatz

Dabei touchierte der Radfahrer den Kotflügel des Pkw und kam zu Sturz. Durch den Unfall erlitt der 53-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. Der Rettungshubschrauber brachte den Mann in das Unfallkrankenhaus Salzburg.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 116 Feuerwehrleute bei Dachstu... +++ - Moped "frisiert": 17-Jähriger ... +++ - Unbekannte brechen in Einfamil... +++ - Das war das Traditionsseefest ... +++ - USK St. Koloman feiert Jubiläu... +++ - Schnelle Autos beim 1. Tuningt... +++ - Das war das legendäre Mattsee ... +++ - Radretter Andreas Rath im Sonn... +++ - 1,42 Promille: Alkolenker knal... +++ - 2000 Starter beim StrongmanRun... +++ - 17-Jährige bei Karussellfahrt ... +++ - Wetter bleibt weiterhin sommer... +++ - Geschlechtliche Nötigung: 16-J... +++ - Fußtritte gegen den Kopf: 21-J... +++ - Kameradschaft Hallwang feiert ... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel