Hallwang: Radfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt

Akt.:
In Hallwang kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Pkw.
In Hallwang kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. - © FMT-Pictures/KJ
Ein 72-jähriger Radfahrer ist am Samstagnachmittag auf der Hallwanger Landesstraße (L234) auf Höhe des Sägewerks im Hallwanger Ortsteil Tiefenbach (Flachgau) mit einem Pkw zusammengestoßen und dabei verletzt worden. Der Rettungshubschrauber Christophorus 6 war im Einsatz.

Wie die Polizei am Abend in einer Presseaussendung bekanntgab, kam es gegen 15.30 Uhr auf der L234 zu der seitlichen Kollision zwischen einem 21-jährigen Pkw-Lenker und dem Radfahrer. Der 72-Jährige wurde dabei verletzt.

Radunfall in Hallwang: Rettungshubschrauber im Einsatz

Über seinen Gesundheitszustand ist nichts Näheres bekannt, er dürfte aber schwerere Verletzungen davongetragen haben, informierte ein Polizeisprecher auf Anfrage von SALZBURG24. Der Mann musste jedenfalls mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen