Radler von Lkw niedergefahren: Mann starb im Spital

Ein 63-jähriger Radfahrer ist zwei Tage nach der Kollision mit einem Lastwagen in St. Thomas am Blasenstein (Bezirk Perg) seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Lkw-Lenker war Mittwochabend von der tief stehenden Sonne geblendet worden und hatte den vor ihm fahrenden Radler übersehen, wie die oberösterreichische Polizei berichtete.

Der Lastwagen prallte gegen das Fahrrad. Der 63-Jährige wurde in eine Wiese geschleudert und blieb reglos liegen. Eine andere Verkehrsteilnehmerin, die nicht in den Unfall verwickelt war, reanimierte ihn bis zum Eintreffen der Rettung. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo er am Freitag starb.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen