Akt.:

Radtauschbörse zu Frühlingsbeginn in der Hauptschule Wals

Radtauschbörse zu Frühlingsbeginn in der Hauptschule Wals
Die Radtauschbörse in der Hauptschule Wals zog am Samstag zu Frühlingsbeginn viele Radfans aus der Umgebung an. Viele alten Drahtesel wechseln dieses Wochenende ihre Besitzer.

Vor demEingang der Hauptschule Walserfeld tummelte sich Jung und Alt; jeder hoffe sein altes Fahrrad gegen ein neues Gebrauchtes billig tauschen zu können.

Die noch bis Sonntagmittag dauernde Tauschbörse wird vom Radclub Wals-Siezenheim organisiert. Die Mitwirkenden helfen dabei tatkräftig bei der Preisberechnung und geben mit Ihrem Knowhow wertvolle Tipps für tauschwillige Zweiradfans. (Aktivnews)

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Carbo Tech: Reaktion der Arbeiterkammer Salzburg
Dem krisengeschüttelten Salzburger Arbeitsmarkt steht wieder eine Hiobsbotschaft ins Haus: Bei Mubea Carbo Tech sollen [...] mehr »
Carbo Tech: Land Salzburg sagt Hilfe zu
"Es sind unerfreuliche Nachrichten, die wir von der Firma Carbo Tech bekommen haben, wir aber so zur Kenntnis nehmen [...] mehr »
UVP: Salzburger Flughafen sperrt 1.000 Parkplätze: Kippt die Schlechtwettersperre?
Der Flughafen Salzburg zog aufgrund der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) die Konsequenzen und sperrte einen Teils [...] mehr »
Knalleffekt: Carbo Tech in Salzburg streicht 220 Jobs
Der Salzburger Automobilzulieferer Mubea Carbo Tech wird 220 der 612 Stellen in der Mozartstadt abbauen. Das kündigte [...] mehr »
Salzburger Festspiele feiern Bühnenjubiläum von Placido Domingo
Die Salzburger Festspiele werden heuer anlässlich des 40-jährigen Bühnenjubiläums von Placido Domingo in der [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren