Akt.:

Radweg-Kapelle Tauglmaut aufgestellt

Die neue Kapelle aus mit Marmorkorn durchsetztem rötlichem Beton wird ein neuer Platz zum Innehalten und zum Gebet. Die neue Kapelle aus mit Marmorkorn durchsetztem rötlichem Beton wird ein neuer Platz zum Innehalten und zum Gebet. - © Neureiter
Am Sonntag vormittags war die B 159 an der Tauglmaut-Brücke in Bad Vigaun gesperrt: Zwei Autokräne der Firma Josef Gumpold (Hallein) hoben die neue 15,5 Tonnen schwere Radweg-Kapelle an den von Grundeigentümer Günter Bauer zur Verfügung gestellten Standort zwischen dem ehemaligen Gasthaus und der Taugl, Mitarbeiter der Firma Rieder sorgten für die richtige Platzierung der […]

Am Sonntag vormittags war die B 159 an der Tauglmaut-Brücke in Bad Vigaun gesperrt: Zwei Autokräne der Firma Josef Gumpold (Hallein) hoben die neue 15,5 Tonnen schwere Radweg-Kapelle an den von Grundeigentümer Günter Bauer zur Verfügung gestellten Standort zwischen dem ehemaligen Gasthaus und der Taugl, Mitarbeiter der Firma Rieder sorgten für die richtige Platzierung der von der Fachabteilung Straßenbau des Landes Salzburg beauftragten Kapelle (Projektleitung Albert Leitner).

Die neue Wegkapelle ist der Schlusspunkt des Radweg-Lückenschlusses Tauglbrücke: Sie wurde von Architekt Bernd Haslauer (Salzburg) in Anlehnung an die in den 1920er-Jahren im Zuge des Brückenbaus beseitigte Kapelle gestaltet, die an der anderen Straßenseite stand.

Die neue Kapelle wurde in Sichtbeton mit Kornzuschlag aus Adneter Marmor gestaltet, den Betonguss besorgte die Fima Rieder (Maishofen) in ihrem Bergheimer Werk. In der Kapelle werden ein aus der früheren Wegkapelle stammendes Kruzifix und eine "Madonna im Sternenkleid" angebracht werden, die der Tourismusverband Bad Vigaun zur Verfügung stellte.

Gemeinderat Michael Neureiter, der seit zehn Jahren immer wieder die Lösung der "Radweglücke Tauglbrücke" forderte, freut sich über den Abschluss: "Vermutlich werden wir in Bad Vigaun die erste Radweg-Kapelle Österreichs haben?"

Alpenstraße 48,5020, Austria

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Marmormuseum Adnet erhält Museumsgütesiegel
Eine Fachjury aus Museumsexperten hat dem Marmormuseum Adnet (Tennengau) das Österreichische Museumsgütesiegel bis [...] mehr »
Wurzl’14 – verwurzelt mit der Einfachheit
Die Salzburger Pfadfinder und Pfadfinderinnen veranstalten derzeit ein internationales Lager mit mehr als 1.750 [...] mehr »
Kalimera: Griechisches Feinkostgeschäft in Salzburg-Aigen eröffnet
Mehr als 500 Besucher konnte Andreas Kalampakas, der Besitzer von „Kalimera-Feinkost“ in der Perneggerstraße 16 [...] mehr »
Perserkatze "Tufi" in Aigen vermisst
Die Perserkatze "Tufi" wird seit einigen Tagen im Salzburger Stadtteil Aigen vermisst. Die verzweifelten Besitzer hoffen [...] mehr »
Rot getigerter Kater mit weißen Pfoten im Raum Salzburg vermisst
Wir vermissen unseren rot getigerten Kater seit Mitte Juni. Er ist schlank, ausgewachsen, kurzhaarig,  hat weiße [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren