Räuber überfiel Tankstelle im Mühlviertel

Akt.:
Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Donnerstag in Oberkappel (Bezirk Rohrbach) eine Tankstelle überfallen. Er passte die letzte Angestellte vor dem Kiosk ab, als diese gerade schließen wollte. Der Mann bedrohte die 50-Jährige mit einer Faustfeuerwaffe, versetzte ihr einen Stoß, entriss ihr die Tageslosung und flüchtete zu Fuß. Eine Fahndung blieb erfolglos, so die Polizei-Pressestelle OÖ.

Gesucht wird nach einem 25 bis 30 Jahre alten Mann, der etwa 1,70 Meter groß ist. Zum Zeitpunkt des Überfalls trug er eine graue Hose, ein dunkles Oberteil, eine dunkle Haube und eine Brille. Die Höhe der Beute wurde nicht bekannt gegeben.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bürmoos: Lokalbahngarnitur erf... +++ - Swap-Causa: Kein ständiger Unt... +++ - Neue Vorzeichen für Salzburger... +++ - Kaprun: 16-Jähriger nach Arbei... +++ - Wählerstromanalyse zur Nationa... +++ - Das Republic Cafè ist insolven... +++ - Lungauer Samson Druck und Data... +++ - Salzburger ÖVP verdoppelte Man... +++ - Raiffeisenverband Salzburg übe... +++ - Unken: Ein Toter und zwei Verl... +++ - Das war die Fight Night 2.0 in... +++ - FPÖ bringt Svazek und Ragger i... +++ - Lehrling erhebt schwere Vorwür... +++ - Das waren die Events am Wochen... +++ - Motorradfahrer bei Unfall schw... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen