Raiffeisenbank: Ausfall von ELBA

Akt.:
Derzeit wird mit Hochdruck an der Behebung des Problems gearbeitet.
Derzeit wird mit Hochdruck an der Behebung des Problems gearbeitet. - © Bilderbox/Symbolbild
Zu einem Ausfall des ELBA-Netwerks kam es am Mittwoch bei der Raiffeisenbank-Zentrale in Salzburg. Betroffen waren große Teile West- und Süd-Österreichs.

Es wird mit Hochdruck an der Behebung des Problems gearbeitet, bestätigte ein Technikmitarbeiter den Ausfall von ELBA gegenüber SALZBURG24. Schon am Nachmittag gab ein Pressesprecher die Behebung des Problems bekannt.

Raiffeisen: Flächendeckender Ausfall

Betroffen von dem Ausfall waren Raiffeisen-Kunden in Salzburg, Oberösterreich, der Steiermark, Kärnten und Tirol. Über das ELBA-Netzwerk können Kunden auf ihr Konto zugreifen und Bankgeschäfte tätigen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Verkehr hat Salzburg fest im G... +++ - Leogang: Rot-Kreuz-Mitarbeiter... +++ - Frau stürzt bei Brand in Hallw... +++ - Unwetter: Chiemsee Summer und ... +++ - NR-Wahl: Schnell-Liste tritt m... +++ - Berndorf: 35-Jährige bei Sturz... +++ - Sturm wütet in Salzburg: Knapp... +++ - Person in Salzburg-Lehen aus S... +++ - Drei Verletzte bei Brand in He... +++ - Neun Personen beim Atrium West... +++ - Notorischer Salzburger Kunstdi... +++ - VCÖ-Bahntest: Silber für Salzb... +++ - Postings in rechtsextremem For... +++ - Pfarrwerfen: Fünf Verletzte be... +++ - Summer Fusion: Freiluftparty i... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen