Rapidler Mocinic unterzog sich einer Knie-Operation

Akt.:
Ivan Mocinic laboriert an Knorpelschaden
Ivan Mocinic laboriert an Knorpelschaden - © APA
Fußball-Profi Ivan Mocinic hat sich nach Informationen des “Kurier” am Dienstag einer Operation an seinem verletzten Knie unterzogen. Der Rapidler laboriert an einem Knorpelschaden. Dass er zumindest die komplette Herbstsaison verpassen würde, war bereits zuvor klar gewesen. Mocinic zog sich im Jänner dieses Jahres einen Meniskuseinriss zu und gab erst in der Sommervorbereitung ein Kurz-Comeback.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Erdbeben in Mexiko: Salzburger... +++ - Maria Alm: 55-Jähriger stürzt ... +++ - Salzburgs Seilbahnen bereit fü... +++ - Verhüllungsverbot: Algerier wi... +++ - Salzach-Radweg nach Bergheim b... +++ - 34-Jähriger sticht im Verfolgu... +++ - Österreich beim öffentlichen V... +++ - Was sind die beliebtesten Mark... +++ - Weiterhin keine Spur vom Altwe... +++ - Adnet: Hochwasserschutz Seiden... +++ - Husten, Fieber und Durchfall: ... +++ - Schutzgebietsbetreuung in Weng... +++ - Eugendorf: 41-Jähriger bedroht... +++ - Das war der Auftaktabend am Ru... +++ - Lieferinger Tunnel: Schwerer A... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen