Monika Rathgeber veröffentlicht biografisches Buch

Akt.:
"Am System zerbrochen" kommt Anfang Dezember
"Am System zerbrochen" kommt Anfang Dezember
Monika Rathgeber, ehemalige Finanzmanagerin des Landes Salzburg, wird am 5. Dezember , also rund ein Jahr nach dem Aufkommen des Finanzskandals, ein “biografisches Sachbuch” veröffentlichen.

Der Titel soll “Am System zerbrochen” (Edition Innsalz) lauten, berichten die “Salzburger Nachrichten”. Rathgeber wurde vom früheren Finanzlandesrat David Brenner im Zuge des Finanzskandals beschuldigt, am Verschwinden von rund 340 Mio. Euro beteiligt gewesen zu sein. Die Finanzmanagerin beteuerte stets ihre Unschuld.

Rathgeber  will warnen

Details zum Inhalt verriet Herausgeber Wolfgang Maxlmoser noch nicht. Rathgeber gehe es aber darum, andere zu warnen: “Was mir passiert ist, kann auch anderen passieren.” Sie wünsche, sie hätte dieses Buch nie schreiben müssen. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Pinzgauer Lokalbahn: Triebwage... +++ - Pkw steht in Eugendorf in Flam... +++ - Probleme bei Volksbegehren ärg... +++ - Salzburger Doktorandin entwick... +++ - Listeriose-Erkrankungen über J... +++ - Bergheim: Diebe stehlen drei T... +++ - Bittere Kälte in Salzburg: All... +++ - "Don't Smoke"-Volksbegehren: "... +++ - Finger abgetrennt: Wie verhalt... +++ - Mehr als 100 Lokale bei Aktion... +++ - "Don't Smoke"-Volksbegehren: S... +++ - Salzburgerin backt für den bes... +++ - Extreme Kälte bis zu minus 25 ... +++ - Kurioser Einbruch in Bischofsh... +++ - Einbruch in Halleiner Schule +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen