Red Bull Salzburg: Rangnick holt norgwegisches Jungtalent

Akt.:
Das norwegische Toptalent Zymer Bytyqi wird ab 1. Jänner 2013 den FC Red Bull Salzburg verstärken.

Der 15-Jährige kam heuer am 28. Mai erstmals in der Tippeligaen zum Einsatz und ist damit der jüngste jemals in der höchsten norwegischen Liga eingesetzte Spieler.

Trotz verschiedener weiterer internationaler Angebote hat sich der U16-Teamspieler für einen Wechsel zu den Roten Bullen entschieden. Bytyqi wird die laufende Meisterschaft bei seinem bisherigen Klub Sandnes Ulf zu Ende spielen und wechselt im neuen Jahr nach Salzburg.

Rangnick zeigt sich begeistert

Sportdirektor Ralf Rangnick ist von der Qualität des Youngsters überzeugt: „Wir freuen uns, dass wir mit Zymer Bytyqi einen jungen und äußerst talentierten Nachwuchsspieler für uns gewinnen konnten. Er verfügt über ein sehr großes Potenzial, dass wir nun weiter entwickeln wollen, um ihn langfristig gesehen an unsere Profi-Mannschaft heranzuführen”.

 

Daten zum Spieler:

Zymer Bytyqi

Geboren:       14.09.1996

Größe:           176 cm

Letzter Klub:  Sandnes Ulf

Position:        Stürmer; Linksaußen

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Schüler schnuppern ... +++ - Hamburger Weinhändler will Wei... +++ - Autoknacker-Spuren überführen ... +++ - Bergdrama in Berchtesgaden: Mu... +++ - Hitze und heftige Gewitter am ... +++ - Salzburger Polizei klärt kompl... +++ - Leopoldskron: Mopedlenker (15)... +++ - 14-Jähriger bei Mopedunfall in... +++ - Arbeitsmarktservice Salzburg u... +++ - Salzburger Pärchen am Matterho... +++ - Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen