Red Bull Salzburg stürmt ins CHL-Achtelfinale

Akt.:
Red Bull Salzburg stürmt ins CHL-Achtelfinale
Red Bull Salzburg zauderte nicht lange auf dem Weg ins Achtelfinale der Champions Hockey League. Die Bullen gingen gegen die Kloten Flyers (Schweiz) schon nach drei Minuten in Führung und fuhren einen souveränen Sieg ein.

In Salzburg war die Entscheidung schnell gefallen. Die Bullen stürmten über die Gegner hinweg und ließen sich die frühe Führung nicht mehr aus der Hand nehmen. Beach (3.) und Thomas Raffl (5.) stellten die Weichen in der absoluten Anfangsphase auf Sieg, Pallestrang (17.) konterte den einzigen Koten-Treffer (Casutt/14.). Abermals Raffl (24./SH) und Sterling (25.) erhöhten im Mitteldrittel auf 5:1, Walter fixierte letztlich den Endstand (57.).

Auch die Vienna Capitals haben die Gruppenphase der Champions Hockey League als Gruppensieger überstanden. Sie besiegten am Dienstag Zürich nach dreimaligem Rückstand mit 5:3. Damit sind beide ÖEHV-Clubs am Freitag (12.00 Uhr MESZ) in Helsinki bei der Auslosung der Top 16 dabei. Der VSV ist als Dritter der Gruppe C ausgeschieden.


(SALZBURG24/APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Severin Huber (23) übernimmt L... +++ - 17-Jähriger in St. Johann mit ... +++ - Fahrradfahrerin bei Zusammenst... +++ - Was in Salzburg achtlos weggew... +++ - Salzburgs Flüsse brauchen mehr... +++ - Salzburgerin kürt sich zur Eur... +++ - 300 Flusskrebse aus dem Hinter... +++ - FPÖ-Chef Strache reichte Bunde... +++ - Zell am See: Drohnen sollen in... +++ - Preismonitor: So groß können d... +++ - Das waren die Events am Wochen... +++ - Überhitzte Solaranlage sorgt f... +++ - Saalfelden: Brutale Schlägerei... +++ - Wetter präsentiert sich ab Woc... +++ - Das war das Bartlmä-Fest in Pi... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen