Reichen derzeitige Präventionsmaßnahmen gegen sexuelle Übergriffe aus?

Akt.:
Wird genug getan, um Kinder vor Exhibitionisten und Ähnlichem zu schützen?
Wird genug getan, um Kinder vor Exhibitionisten und Ähnlichem zu schützen? - © Youtube/Screenshot
Enthüllungen um einen vermeintlichen Exhibitionisten im Salzburger Olympia-Zentrum in Rif sorgen seit zweieinhalb Wochen für Aufsehen. Die Salzburger Psychologin Chris Kimi kritisiert nun, dass es zu Prävention zu sexuellen Übergriffen auf Kinder im Sport einiges zu tun gebe. Wie steht ihr zu dem Thema?

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Piesendorfer Firma für Umweltp... +++ - Verletzte bei Unfall in Stadt ... +++ - Erste Bilder der Hohen Jagd un... +++ - Salzburg mit niedrigster Sterb... +++ - Libro ruft Polizei-Set zurück +++ - Krankenhaus Hallein mit "Selbs... +++ - Oö. Firma setzt 30-Stunden-Woc... +++ - Olympia: ÖOC-Team wird in Salz... +++ - Europa League: Kostenlos mit d... +++ - Österreich 2017 mit positiver ... +++ - Maxglan: Unbekannte schlagen A... +++ - 43.942 neue Ehen und 520 einge... +++ - Eigenmarken pushen Spar-Umsatz... +++ - Nachrichten, so wie ihr sie wo... +++ - Hallein: Bewaffneter überfällt... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen