“Rekordmeister des 21. Jahrhunderts”: Red Bull Salzburg reizt Rapid vor Schlager

Akt.:
3Kommentare
Red Bull Salzburg hat in diesem Jahrtausend acht Meisterteller gewonnen.
Red Bull Salzburg hat in diesem Jahrtausend acht Meisterteller gewonnen. - © APA/Archiv
Wenige Tage vor dem Schlager gegen Rapid Wien hat sich Red Bull Salzburg mit einem frechen Video in die Diskussion um Österreichs Fußball-Rekordmeister eingeschaltet.

Vor dem Top-Spiel der Runde am Sonntag (LIVETICKER ab 16.20 Uhr) posteten die Bullen via Facebook, Twitter und YouTube: “Rekordmeisterdiskussion mit Salzburg. In den letzten Wochen wurde viel zwischen den beiden Rekordmeistern aus Wien diskutiert, doch der Rekordmeister des neuen Jahrtausends wurde dabei offensichtlich vergessen.”

Österreichs Double-Sieger der vergangenen vier Jahre bezeichnet sich selbst als Rekordmeister des 21. Jahrhunderts. Zwei Wochen nach dem Rapid-Spiel treffen die Bullen auf Austria Wien. “Wir brennen jedenfalls schon auf die beiden Duelle gegen unsere Wiener Kollegen”, posteten die Bullen auf Facebook.

Eine Antwort beider Wiener Großclubs in den sozialen Medien steht noch aus.

Wer ist Österreichs Rekordmeister?

In diesem Sommer stichelten sich Austria Wien und Rapid Wien gegenseitig mit der Rekordmeister-Debatte. Wenn man alle Meisterschaften der höchsten Spielklasse Österreichs seit der ÖFB-Gründung im Jahr 1904 addiert, dann kommt Rapid auf insgesamt 32 Titel. Darin sind auch fünf Meisterschaften aus der niederösterreichischen Meisterschaft (1912 bis 1919) und zwei aus der nationalsozialistischen Gau-Liga (1938 bis 1945), berichtete der Standard unlängst. Die gleiche Rechnung ergibt für die Violetten eine Gesamtzahl von 24 Meisterschaften.

Wenn man jedoch erst ab der Saison 1949/50 zählt, dann hält Austria Wien bei 21 Meisterschaften, während Rapid im selben Zeitraum 16 Meisterteller sammelte. Der ÖFB hält sich in dieser Causa übrigens bedeckt. Die Bullen halten derweil bei insgesamt elf Meisterschaften (SVAS inklusive).

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Christian Stöckl will Kassenze... +++ - Ladekran prallt auf A10 gegen ... +++ - Bauarbeiten am Residenzplatz s... +++ - Anja Hagenauer: "Salzburg vor ... +++ - Bergung mit Polizeihubschraube... +++ - Neue Salzburger Landesregierun... +++ - EMIL-Ladestationen werden öffe... +++ - 2017 mehr als 10.000 Vermisste... +++ - Bursch flüchtet vor Polizei mi... +++ - 6,7 Millionen Euro von Werbeag... +++ - Cyberkriminelle zielen vorrang... +++ - Steaming Satellites begeistern... +++ - Wochenendwetter zeigt sich in ... +++ - "Braune" Straßennamen: Bürgerl... +++ - Spektakuläre Kalb-Rettung in L... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel