Akt.:

Richard Lugner bekam Opernball-Loge im 2. Rang

Richard Lugner ist verärgert über siene Opernball-Loge im 2. Rang. Richard Lugner ist verärgert über siene Opernball-Loge im 2. Rang. - © EPA
Richard Lugner muss den Wiener Opernball am 16. Februar in einer Loge im 2. Rang verbringen. “Wir waren immer im 1. Rang. Soll ich mit einem Roger Moore, der gehbehindert ist, im 2. Rang Platz nehmen?” polterte der Baumeister am Donnerstag.

Der nächste Rückschlag für Richard Lugner: Nachdem es letztes Jahr noch geheißen hatte, dass der Baumeister am Opernball 2012 garkeine Loge bekommen würde, muss er sich jetzt mit einer im 2. Rang zufriedengeben. Zu dem Event in der Wiener Staatsoper wird der 79-Jährige von seinen Stargästen Brigitte Nielsen und Roger Moore begleitet.

Richard Lugners Opernball-Loge ist im 2. Rang

Die Organisatoren des Wiener Opernballs hätten Richard Lugner am Donnerstag mitgeteilt, dass sein geliebter 1. Rang bereits ausverkauft gewesen ist. “Das ist ein Witz. Wir waren immer im 1. Rang. Soll ich mit einem Roger Moore, der gehbehindert ist, im 2. Rang Platz nehmen? Das ist eine Zumutung”, polterte Lugner.

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Kanye West verbietet Kim Kardashian nach Opernball “Bezahl-Dates”
Dass Kim Kardashian den Wiener Opernball besuchte, hat für das It-Girl ein privates Nachspiel. Ihre Verlobter Kanye [...] mehr »
Auch der Wiener Opernball braucht ein “Pickerl” vom TÜV
Warum auch der Wiener Opernball vom TÜV Austria ein "Pickerl" benötigt und welche Punkte überprüft werden, lesen Sie hier. mehr »
Schlägerei am Opernball 2014: Versöhnung nach “Entschuldigung”
Nach der handfesten Auseinandersetzung zwischen einem Ballgast und einem Begleiter des deutschen Moderators Johannes B. [...] mehr »
Chris Stephan kam mit “Blackface” bei Kim Kardashian gar nicht gut an
Mutmaßungen darüber, warum Richard Lugners Stargast Kim Kardashian den Wiener Opernball frühzeitig verlassen hat, [...] mehr »
PR-Gag: Kim Kardashian angeblich vom Opernball zum Rosenball gegangen
Kim Kardashian erwies sich nicht gerade als Bilderbuch-Opernball-Gast und ging während ihres gesamten Wien-Besuchs [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren