Gigantischer Diamant aus Lesotho um 40 Millionen Dollar verkauft

Akt.:
Der Diamant stammt aus der Mine Letseng im Norden Lesothos
Der Diamant stammt aus der Mine Letseng im Norden Lesothos - © APA (AFP)
Einer der größten bisher gefundenen Rohdiamanten ist um 40 Millionen Dollar (37 Millionen Euro) verkauft worden. Der 910 Karat schwere Edelstein aus einer Mine in Lesotho wurde in einem Bieterverfahren in der belgischen Stadt Antwerpen verkauft, teilte das an der Londoner Börse notierte Bergbauunternehmen Gem Diamonds am Dienstag mit.

Der Stein von “außerordentlicher Qualität” soll demnach der fünftgrößte je gefundene Diamant sein. Seine Größe liege etwa zwischen einem Golf- und einem Tennisball. Die Firma teilte nicht mit, wer den Diamanten namens “Lesotho Legend” (Legende Lesothos) gekauft hat. Der im Jänner gefundene Rohdiamant stammt aus der Mine Letseng im Norden Lesothos – einem kleinen, bergigen und von Südafrika eingeschlossenen Königreich. Gem Diamonds hält 70 Prozent der Anteile der Mine, Lesothos Regierung 30 Prozent.

Größter Diamant in Kronjuwelen

Der größte bisher dokumentierte Diamant war 1905 im südafrikanischen Cullinan bei Pretoria gefunden worden. Der 3.106 Karat schwere Stein wurde zerteilt und gehört seither zu den britischen Kronjuwelen. Der vermutlich zweitgrößte je gefundene Rohdiamant namens “Lesedi La Rona” (Unser Licht), der im November 2015 mit einem Gewicht von 1.109 Karat in Botswana gefunden worden war, war im September um 53 Millionen Dollar (43,08 Mio. Euro) verkauft worden. Ein Karat entspricht der Masse von 0,2 Gramm.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das Abenteuer kann beginnen! M... +++ - Aggressiver 52-Jähriger geht a... +++ - Europäischer Radgipfel tagt ab... +++ - Heinz Nußbaumer (75) im Sonnta... +++ - Ruperti-Stadtfest in Neumarkt +++ - Dorfstraßenfest in Bergheim +++ - Brutale Attacke auf Busfahrer ... +++ - Heute um 3.54 Uhr begann der H... +++ - Lkw verliert literweise Treibs... +++ - Salzburger Erzbischof Lackner ... +++ - Windspitzen bis zu 120 km/h: S... +++ - Drei Radfahrer bei Unfällen in... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizis... +++ - Auffahrunfall mit mehreren Aut... +++ - Räuber beißt Opfer in Salzburg... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen