Fettberg in London: Museum will Teil davon ausstellen

Akt.:
Der Fettberg wiegt 130 Tonnen und ist 250 Meter lang
Der Fettberg wiegt 130 Tonnen und ist 250 Meter lang - © APA (AFP)
Ein monströser Fettberg verstopft einen Abwasserkanal mitten in London. Der Klumpen ist 250 Meter lang und 130 Tonnen schwer – das entspricht dem Gewicht von über zehn Doppeldeckerbussen. Er besteht vor allem aus Windeln, Wischlappen und hartem Kochfett. Das Wasserversorgungsunternehmen Thames Water rief dazu auf, einen Namen für den Fettberg zu finden.

Erste Vorschläge waren “Brexit” und “Trump”. Matt Rimmer von Thames Water sprach von einem “totalen Monster”. “Dieser Fettberg hier gehört zu den größten, die wir je gesehen haben.” Drei Wochen soll es dauern, bis das unappetitliche Gebilde abgetragen und fachgerecht entsorgt ist. Das Unternehmen rief in einer Mitteilung dazu auf, Müll nicht ins Klo zu werfen sowie heißes Fett und Öl erkalten zu lassen und dann in Abfalltonnen zu entsorgen.

Teil des Fettbergs soll ins Museum kommen

Das London Museum hat laut Berichten des “Guardian” Interesse an dem riesigen Berg aus Fett, Windeln und Wischlappen bekundet. Es soll bereits bei Thames Waters darum angefragt haben. Währenddessen sind die Mitarbeiter mit der Entfernung des ekligen Haufens beschäftigt. Mit Schaufeln und Hochdruckreinigern versuchen sie, der Masse Herr zu werden.

 

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 8.000 Jugendliche feiern Pfing... +++ - Wetter bleibt unbeständig und ... +++ - Sonntags-Talk mit "Kräuterhexe... +++ - Polizei schnapp Autoeinbrecher +++ - Tausende Kinder kicken bei Moz... +++ - Wohnung in Liefering ausgebran... +++ - Pilotprojekt für bienenfreundl... +++ - Pfingsten feiert den Heiligen ... +++ - Dieb stiehlt Widder von Weide ... +++ - Felsbrocken stürzt auf Promena... +++ - Fahrzeug stürzt bei Schwarzach... +++ - Radstadt: 27-Jähriger wiederho... +++ - Die 45. Salzburger Dult ist er... +++ - Riss in Cockpitscheibe: Fliege... +++ - Straßwalchen: Pkw-Lenkerin ram... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen