Rif: Einbrecher flexen Tresor auf Toilette in Pfarrzentrum auf

Akt.:
Rif: Einbrecher flexen Tresor auf Toilette in Pfarrzentrum auf
Wieder Einbruch in ein Pfarramt: Unbekannte brachen in der Nacht auf Dienstag in Rif (Tennengau) ein und rissen unter anderem einen Tresor aus der Verankerung. Diesen brachen sie dann auf einer Toilette auf, so die Polizei in einer Aussendung.

Im Keller des Pfarrzentrums begaben sich die Einbrecher in ein Büro, durchsuchten sämtliche Kästen und rissen einen Möbeltresor aus der Verankerung. Den Tresor trugen sie auf eine Toilette und flexten diesen auf. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter das Werkzeug dafür selbst mitgebracht haben.

Verbindung zu anderen Einbrüchen

Aus dem Tresor wurde Bargeld im unteren vierstelligen Bereich erbeutet, eine genaue Schadenssumme steht noch nicht fest. Laut ersten Erkenntnissen dürfte dieser Einbruch mit ähnlichen Taten in den vergangenen Tagen in Anif, Grödig und Niederalm in Zusammenhang stehen. An den Tatorten wurden Spuren gesichert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Kinderbetreuung in Salzburg ba... +++ - Salzburg und seine Alpenschama... +++ - Sechs Millionen Euro für Opfer... +++ - "Kongoaffen": Brucker FPÖ-Funk... +++ - Fördergelder für Salzburger Ba... +++ - "Hundstage" beginnen am Montag +++ - Mehr als drei Millionen Nächti... +++ - Auto überschlägt sich auf Turr... +++ - 13-Jährige gequält: Prozess wi... +++ - Trio nach mehreren Einbruchsdi... +++ - Männer flüchten nach Drogenkon... +++ - Sicht auf totale Mondfinsterni... +++ - Am Dienstag kehrt der Hochsomm... +++ - Filmemacher Bernhard Wenger im... +++ - Steinlechner-Kreuzung: Pkw in ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen