Akt.:

Roman Wallner wechselt von Salzburg zu Viertligist Leipzig

Der ehemalige österreichische Fußball-Teamstürmer Roman Wallner wechselt von Vizemeister Salzburg zum deutschen Viertligisten RB Leipzig.

Der 29-jährige Steirer war in der Mozartstadt zuletzt nicht erste Wahl und soll nun für die Leipziger Red-Bull-Filiale unter Trainer Peter Pacult im Aufstiegskampf für Tore sorgen. Wallner war Anfang 2010 vom LASK nach Salzburg gewechselt, zuvor hatte er unter anderem für Rapid, die Wiener Austria, Sturm Graz und auch in der deutschen Bundesliga für Hannover 96 gespielt. Wie die Salzburger am Montag mitteilten, wird Wallner am Donnerstag erstmals in Leipzig trainieren. (APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Bullen am Weg zum Titel: "Haben gezeigt, dass wir Meister werden wollen"
Mit einem 3:1 (1:1) gegen Grödig kehrte Red Bull Salzburg am Sonntag auf die Siegerstraße zurück. "Unterm Strich [...] mehr »
Red Bull Salzburg erkämpft sich Derby-Sieg gegen Grödig
Red Bull Salzburg hat das Salzburger Derby gegen den SV Grödig mit 3:1 (1:1) für sich entscheiden. Dabei tat sich der [...] mehr »
Stadionumbau in Grödig im Zeitplan
Voll im Zeitplan ist der Umbau des Rasens im "DAS.GOLDBERG Stadion" in Grödig (Flachgau). Innerhalb kürzester Zeit [...] mehr »
Erfolgreicher Frühjahrsauftakt für FC Liefering im Ländle
Der FC Liefering startete am Freitag erfolgreich in die Frühjahrssaison der Sky Go Ersten Liga. Die Salzburger konnten [...] mehr »
Salzburg-Derby: Red Bull Salzburg will Reaktion gegen SV Grödig zeigen
Red Bull Salzburg will das EL-Aus gegen Villarreal abhaken und den Alltag in der Bundesliga annehmen. Bereits am Sonntag [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren