Rudolf-Biebl-Straße: Radfahrer bei Kollision verletzt

5Kommentare
Der Radfahrer wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt.
Der Radfahrer wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. - © FMT-Pictures/MW
Zur Kollision zwischen einem Pkw und einem Radfahrer kam es Freitagnachmittag in der Rudolf-Biebl-Straße in der Stadt Salzburg.

Der Unfall geschah auf Höhe der neuen Einfahrt des Landeskrankenhauses (LKH) Salzburg. Bei der Kollision wurde der Radfahrer über die Motorhaube geschleudert und wurde unbestimmten Grades Verletzt. Er musste vom Roten Kreuz Salzburg ins LKH eingeliefert werden. Der Radfahrer trug einen Helm. Das Unfallkommando der Polizei Salzburg ermittelt den genauen Unfallhergang.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger baut Cannabis auf B... +++ - Sports Direct wirft weitere Ös... +++ - O-Busfahrer Kopfstoß verpasst:... +++ - Weitere 16 Vögele-Filialen wer... +++ - Salzburgs Radbudget vor möglic... +++ - Mehr Radfahrhaushalte als Auto... +++ - Hotelturm am Salzburger Hauptb... +++ - Info-Sperre: Laut Salzburger P... +++ - Staatssekretärin Edtstadler: "... +++ - Das sagen Salzburgs Parteien z... +++ - Betrug mit Steinreinigung: AK ... +++ - Eichstraßenbrücke in Nachtschi... +++ - Salzburgerin überweist 17.000 ... +++ - Land Salzburg senkt Schulden a... +++ - Salzburger bei Europameistersc... +++
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel