Rupprechter: Manner-Schnitten schmecken in CZ hervorragend

Akt.:
Tschechen fühlen sich bei Qualität benachteiligt
Tschechen fühlen sich bei Qualität benachteiligt - © APA
Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) kann die Kritik von Tschechien und der Slowakei an doppelten Qualitätsstandards bei Lebensmitteln nicht nachvollziehen. “Ich habe in Tschechien schon Manner-Schnitten gegessen, die schmecken ganz hervorragend”. Er könne “keinen Unterschied” erkennen.

Prag und Bratislava sehen sich bei Lebensmittel mit gleicher Marke – beispielsweise bei Manner-Schnitten oder Red Bull – benachteiligt, weil diese Produkte in ihrem Land angeblich nicht so gut schmecken wie in Österreich oder Deutschland.

Manner-Schnitten-Qualität als Thema beim EU-Rat?

Die Tschechen wollen beim EU-Agrarrat am Montag in Brüssel dazu auch eine Studie vorlegen. Rupprechter sagte, er habe gehört, dass beim EU-Rat darüber gesprochen werden soll. “Wir werden uns das anhören”.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Neues Gesetz sorgt für Verunsi... +++ - Salzburger Krankenkasse kontro... +++ - Nur wenige Insektengiftallergi... +++ - Tipps für's Autofahren bei Hit... +++ - Hohes Unfallrisiko im Urlaub +++ - LHStv. Heinrich Schellhorn LIV... +++ - Bauarbeiten für Kreisverkehr i... +++ - Fall Roland K. : Urteil im Pro... +++ - Salzburger Forscher arbeiten a... +++ - Konsumentenberatung der AK Sal... +++ - Historische Bücher aus Salzbur... +++ - Polizei bei Familienstreits ge... +++ - Fahndung nach brutaler Hammer-... +++ - Küchenbrand fordert Feuerwehr ... +++ - Prozess im Fall Roland K.: Dig... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen