Saalbach: Zechpreller (26) wird gegenüber Polizisten aggressiv

Akt.:
5Kommentare
Die Polizei nahm den 26-Jährigen mit. (Themenbild)
Die Polizei nahm den 26-Jährigen mit. (Themenbild) - © Neumayr/MMV/Archiv
“Fickt euch, ihr…“: Ein 26-Jähriger überzog am Freitagabend in Saalbach (Pinzgau) Beamte mit Schimpfwörtern. Der stark Betrunkene hatte zuvor offenbar eine Zeche von 600 Euro nicht bezahlt.

Ein 26-jähriger Bayer wurde am Freitag gegen 19.45 Uhr in einem Lokal in Saalbach festgenommen. Zuerst dürfte die deutsche Urlaubergruppe, mit der er unterwegs war, eine Zeche von 600 Euro nicht bezahlt haben. Nachdem die Polizei gerufen wurde, wurde der 26-Jährige aggressiv, wie die Polizei berichtete.

26-Jähriger tickt in Saalbacher Lokal aus

„Fickt euch, ihr Wixer, ihr Arschlöcher“, beschimpfte er die Beamten laut Polizeibericht. Auch „Trotteln“ soll gefallen sein. Weil er auch nach mehrmaliger Abmahnung weiterpolterte, nahmen ihn die Beamten fest und brachten ihn in den Anhalteraum der Polizeiinspektion Zell am See. Einen Alkotest verweigerte der 26-Jährige, er soll aber sichtbar stark alkoholisiert gewesen sein. Er wird wegen mehrerer Vergehen angezeigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Brigitta Pallauf: ÖVP-Frontfra... +++ - Grenzübergang Freilassing: Con... +++ - 70 Prozent der Österreicher fü... +++ - Nach Mayr-Rücktritt: Wie geht ... +++ - Rücktritt von Hans Mayr: Palla... +++ - Radstadt: 27-Jähriger baut zwe... +++ - Lawinengefahr steigt auf Salzb... +++ - Unbekannte schlagen Juwelier-V... +++ - Mehrere Einbrüche im Flachgau ... +++ - Völlig eskaliert: Handydieb dr... +++ - Obertauern: Kollision auf Skip... +++ - Mehrere tausend Euro Schaden b... +++ - Hans Mayr tritt zurück: Das sa... +++ - Landesrat Hans Mayr: Chronolog... +++ - Landesrat Hans Mayr: Ein "Mach... +++
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel