Saalfelden: 25-Jähriger mit Baseballschläger verprügelt und schwer verletzt

Akt.:
10Kommentare
Die Polizei sucht nach dem Schläger. (Themenbild)
Die Polizei sucht nach dem Schläger. (Themenbild) - © Neumayr/MMV/Archiv
Weil er seine Schwester unglücklich gemacht haben soll, verprügelte ein 19-Jähriger in Saalfelden (Pinzgau) am späten Mittwochabend einen 25-Jährigen. Auch als der Ältere am Boden lag, schlug der 19-Jährige noch mehrmals mit dem Baseballschläger zu und verletzte den 25-Jährigen schwer.

Ein Treffen zwischen einem 19-jährigen Lagerarbeiter und einem 25-jährigen Elektriker, bei beiden handelt es sich um türkischstämmige Saalfeldener, endete am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Saalfelden für den Älteren im Krankenhaus. Der 25-Jährige wurde durch mehrere Schläge schwer verletzt, wie die Polizei berichtete.

Bruder schreitet in Beziehungsstreit ein

Hintergrund war offenbar ein Beziehungsstreit zwischen dem 25-Jährigen und der Schwester des 19-Jährigen. Die Frau ist derzeit in ihrer Heimat und war zumindest bis Dienstag mit dem Elektriker liiert. Am Mittwoch kam es via Handynachrichten zum Streit, berichtete die APA. Die Frau verständigte ihren Bruder, den 19-jährigen Lagerarbeiter, und teilte ihm mit, dass sie der Mann unglücklich gemacht habe. Sie ersuchte ihn, den 25-Jährigen zu treffen.

19-Jähriger verletzt Kontrahenten in Saalfelden schwer

Beim Treffen konfrontierte der 19-Jährige den 25-Jährigen mit den Vorwürfen seiner Schwester. Dann versetzte der Lagerarbeiter seinem älteren Kontrahenten einen Faustschlag ins Gesicht. Als der 25-jährige Elektriker am Boden lag, schlug der 19-Jährige mehrmals mit einem Baseballschläger aus Aluminium auf den 25-Jährigen ein. Dazu bedrohte der Lagerarbeiter den Elektriker mit dem Umbringen. Nach dem Täter wird gefahndet. Der Schwerverletzte wurde in das Krankenhaus Zell am See gebracht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Festung in Salzburg leuchtet z... +++ - Adventmarkt am Sternbräu öffne... +++ - Hallein: Flüchtling bedroht Be... +++ - Finanzskandal: Naderer stellt ... +++ - Stadt Salzburg untersagt "Elte... +++ - Tipps zum energiesparenden Hei... +++ - Alpenverein kommt mit "Lawinen... +++ - Jedermann-Pass erhält Inklusio... +++ - Anhänger löst sich von Pkw auf... +++ - ÖBB rüsten Nahverkehrsflotte a... +++ - Zahl der Autos wuchs seit 2005... +++ - Polizei warnt vor Trickdieben ... +++ - Salzburgs Kapuziner werben bei... +++ - Zehn Millionen Euro für die lä... +++ - Salzburger Studie: Heimische K... +++
10Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel