Saalfelden: 50-Jähriger übersieht Mopedfahrer

Akt.:
Ein 16-Jähriger wurde in Saalfelden verletzt (Symbolbild).
Ein 16-Jähriger wurde in Saalfelden verletzt (Symbolbild). - © Bilderbox
Zu einem Crash zwischen einem Moped und eine Pkw kam es am Donnerstagabend in Saalfelden (Pinzgau). Ein 50-Jähriger übersah beim Abbiegen einen 16-Jährigen auf seinem Moped, der dabei verletzt wurde.

Kurz nach 21 Uhr wollte am Donnerstag ein 50-Jähriger aus der Stadt Salzburg mit seinem Auto in Saalfelden links zu einem Fast-Food-Restaurant abbiegen und übersah dabei einen 16-jährigen Einheimischen, der mit seinem Moped vom Parkplatz wegfuhr, berichtete die Polizei in einer Aussendung am Freitag.

16-jähriger Mopedfahrer in Saalfelden verletzt

Die beiden Fahrzeuge kollidierten, der 16-Jährige stürzte von seinem Zweirad und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der Bursch wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See (Pinzgau) gebracht. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß leicht beschädigt.

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen