Saalfelden: Zwei Verletzte bei Pkw-Crash auf B311

Akt.:
Die Feuerwehr musste einen 23-Jährigen aus dem Pkw befreien.
Die Feuerwehr musste einen 23-Jährigen aus dem Pkw befreien. - © FF Saalfelden
Zwei Verletzte forderte am frühen Montagabend eine Pkw-Kollision auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) in Saalfelden (Pinzgau). Ein 23-Jähriger musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden.

Gegen 17.45 Uhr kam es am Montag auf der B311 auf Höhe Diesbach zu dem Zusammenstoß. Ein 26-jähriger Pinzgauer war auf der B311 in Richtung Lofer unterwegs, als ihm der 23-Jährige aus Deutschland entgegenkam. Dieser wollte auf Höhe des Kraftwerks Dießbach abbiegen. Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision in die Wiese neben der Straße geschleudert.

B311: Pkw überschlägt sich mehrmals

Der Pkw des Pinzgauers überschlug sich mehrmals und kam auf den Rädern zum Stehen. Der Einheimische konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der Deutsche wurde von der Feuerwehr Saalfelden mittels hydraulischen Rattungsgeräts befreit. Beide Pkw-Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt. Der 26-Jährige wurde vom Roten Kreuz in das Tauernklinikum Zell am See gebracht. Der 23-Jährige wurde mit dem Hubschrauber in das Tauernklinikum Zell am See geflogen.

Die Feuerwehr unterstützte anschließend ein Abschleppunternehmen bei der Bergung der Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge sind schwer beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Die Einsatzkräfte waren mit 26 Mann vor Ort.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Asylwerber nach Zwischenfall i... +++ - Privatdetektiv hält Diebesband... +++ - Salzburger Kulturvereinigung s... +++ - Neumarkt: Getuntes Moped errei... +++ - Faszinierende Bilder aus dem W... +++ - Mangelnde notärztliche Versorg... +++ - Sextortion: 59-Jährige mit int... +++ - Drogendealer (18) im Flachgau ... +++ - Suchtbericht des Landes Salzbu... +++ - 41. Salzburger Rupertikirtag i... +++ - Online-Supermärkte liefern oft... +++ - Lebensgefährliche Einsatznacht... +++ - Einbrüche im Pinzgau, Lungau u... +++ - Tankstelle in Siggerwiesen übe... +++ - Salzburger Langzeit-Bürgermeis... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen