Salzburg AG erhöht Strompreise

3Kommentare
Der Strompreis wird in Salzburg steigen. (Symbolbild)
Der Strompreis wird in Salzburg steigen. (Symbolbild) - © dpa-Zentralbild/Patrick Pleul
Die Salzburg AG erhöht ihre Tarife für Strom und Gas. Ab 1. Juli müssen Haushaltskunden mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 3.500 kWh 2,69 Euro mehr pro Monat für Strom bezahlen, für Gas betragen die zusätzlichen Kosten 3,17 Euro monatlich.

Der Konzern begründete die Erhöhung unter anderem mit einem deutlichen Preisanstieg auf den europäischen Energiemärkten.

Salzburg AG: “Strompreis auf Wert von 2014”

Die Verteuerung ist zugleich auch der Trennung der Strompreiszone zwischen Österreich und Deutschland mit kommendem Oktober geschuldet. Die Salzburg AG verwies auch darauf, dass man die Tarife für Strom und Erdgas für die Kunden in den vergangenen sechs Jahren fünfmal in Folge gesenkt habe. Das Preisniveau ab Juli bewege sich damit auf dem vom Dezember 2014.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Tochter in Autounfall verwicke... +++ - Neues Speicherkraftwerk in Die... +++ - "Cook & Wine" erneut in Konkur... +++ - Baulehre wird reformiert: Lehr... +++ - Vierjähriger spendet Knödel an... +++ - Gemeinderatswahl: Preuner und ... +++ - Hundehaltung: Tierärztekammer ... +++ - Bissattacke auf Polizisten in ... +++ - Auto fängt in Salzburg-Morzg F... +++ - Bluttat in Zell am See: Keine ... +++ - Tief Siglinde bringt Sturm mit... +++ - Carsharing am Bahnhof Bischofs... +++ - Radiologische Praxis in Zell a... +++ - Gebrüder Weiss baut Niederlass... +++ - Teilfreispruch für Graffiti-Sp... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel