Salzburg-Nord: Unfall sorgt für Stau

Der Unfall sorgte für Stau. (Themenbild)
Der Unfall sorgte für Stau. (Themenbild) - © APA/Gindl/Archiv
Ein Crash zwischen einem Lkw und einem Pkw bei der Abfahrt Salzburg-Nord brachte den Verkehr am Mittwochnachmittag auf der A1 zum Erliegen. Der Stau reichte bis kurz vor Eugendorf (Flachgau) zurück.

Ein Pkw und ein Lkw krachten am Mittwochnachmittag auf der A1 in Fahrtrichtung Salzburg bei der Abfahrt Salzburg-Nord zusammen. Der zweite und dritte Fahrstreifen wurde gesperrt, der erste Fahrstreifen blieb befahrbar. In der Folge bildete sich ein Stau, bis kurz vor Eugendorf zurückreichte. Eine Person soll verletzt worden sein.

Gegen 17.50 Uhr war die Unfallstelle wieder geräumt, der löste sich nur langsam auf. Hier geht es zu den aktuellen Verkehrsmeldungen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Pinzgauer Rinder: Weltkongress... +++ - Freie Fahrt am Großglockner: "... +++ - Salzburger Landtagswahl: Umstr... +++ - Sozialversicherung: Krankenkas... +++ - Blütenstaub kann dem Auto orde... +++ - Schwere Zugunfälle in Salzburg... +++ - Frühstücken für den guten Zwec... +++ - Berufsfeuerwehr Salzburg rückt... +++ - Experte: Nicht Rösslers Politi... +++ - Mordprozess im Fall Roland K.:... +++ - Kein Schokoladenkorb: WhatsApp... +++ - Wohnungskauf lohnt sich in der... +++ - Ganzjahresreifen statt Reifenw... +++ - Firmennachbar verhindert Großb... +++ - Schwerer Arbeitsunfall in Druc... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen