Salzburg verlor Salute-Finale gegen Bern 1:2

Der EC Red Bull Salzburg unterlag im Finale gegen Bern.
Der EC Red Bull Salzburg unterlag im Finale gegen Bern. - © Red Bull/GEPA
Österreichs Eishockey-Meister EC Red Bull Salzburg hat am Samstagabend das Finale des “Red Bulls Salute” in Garmisch-Partenkirchen gegen den SC Bern 1:2 nach Verlängerung verloren. Der slowakische Verteidiger Martin Stajnoch (35.) erzielte im Powerplay das Tor zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich für das Team von Cheftrainer Greg Poss.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Einschleichdieb klaut Seniorin... +++ - Dorfgasteiner Feuerwehrmänner ... +++ - „Bauer sucht Frau“: Es wird er... +++ - „Meinzuhaus“: 55 Wohnungen für... +++ - Erster inklusiver Studiengang ... +++ - Neutorstraße: Bauarbeiten schr... +++ - Als in Salzburg die Nationalso... +++ - Räuberisches Trio schlägt Männ... +++ - Salzburgerin wohnt in Kanada u... +++ - Schützen-Gen in Golling vererb... +++ - Entscheidung über Gitzentunnel... +++ - Buchinger startet Crowdfunding... +++ - Studie: Klimawandel macht das ... +++ - Equal Pay Day - Frauen bekomme... +++ - Salzburgerin (87) im Schlaf au... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen