Salzburger als mutmaßlicher Kinderschänder in Nepal festgenommen

14Kommentare
Der 45-jährige Salzburger wurde in einem Hotelzimmer im Touristenviertel Thamel auf frischer Tat ertappt (Symbolbild).
Der 45-jährige Salzburger wurde in einem Hotelzimmer im Touristenviertel Thamel auf frischer Tat ertappt (Symbolbild). - © Bilderbox
Bei einer Schwerpunktaktion gegen Kindesmissbrauch hat die Polizei in Kathmandu zahlreiche Ausländer, darunter auch einen Salzburger, als mutmaßliche Kinderschänder festgenommen.

Die sexuelle Ausbeutung von Minderjährigen durch Touristen sei ein immer größer werdendes Problem in Kathmandu, berichtete The Himalayan Times online.

Salzburger in Hotelzimmer auf frischer Tat ertappt

Der 45-Jährige wurde am 6. September in einem Hotelzimmer im Touristenviertel Thamel auf frischer Tat ertappt. Laut Polizei hatte er ein Kind im Hotelzimmer, dieses wurde gerettet. Bei der Schwerpunktaktion wurden auch ein Deutscher, ein Amerikaner und ein Kanadier gefasst.

Zwischen neun und 13 Jahren Haft drohen

Pushkar Karki, Chef der nepalesischen Kriminalpolizei, erklärte, dass die Polizei sehr wachsam gegenüber Ausländern sei, die als Touristen getarnt nach Nepal kommen um Kinder zu missbrauchen. Dafür drohen in Nepal zwischen neun und 13 Jahren Gefängnis.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Grundlose Attacke: 39-Jähriger... +++ - Straßenzeitungs-Veteran Georg ... +++ - Feinster Gitarren-Sound bei "R... +++ - Stefanie Millinger: Salzburger... +++ - Ruperti: Ganz Salzburg feiert ... +++ - Schlägereien in Salzburg: Poli... +++ - Motorradfahrer kracht in der S... +++ - L214: Vier Verletzte bei Verke... +++ - VGT-Obmann Balluch wegen Hassp... +++ - Polizei forscht Grödiger als v... +++ - Das war das Burning Animal 201... +++ - Rudolfskai: Gruppenschlägerei ... +++ - Altstadt: Männer versuchen in ... +++ - Sonne sorgt für gute Laune am ... +++ - Zell am See: 31-Jähriger dräng... +++
14Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel