Salzburger Band Johanns Erben LIVE bei S24

Akt.:
Sie waren bereits als Vorband von Andreas Gabalier unterwegs und nehmen nun ein neues Album auf: Die Salzburger Band Johanns Erben stattete am Dienstag der Redaktion von SALZBURG24 einen Besuch ab und gab dabei einen ersten Einblick in die am Freitag erscheinende Platte.




“Erben Zirkus” nennt sich das Erstlingswerk der Salzburger Musiker. Dabei versuchen sie unterschiedlichste Musikrichtungen, von Pop über Rock bis Reggae, zu vereinen und ein gemeinsames Dach zu bringen. Das gelingt auch bestens, die Band hatte zuvor bereits öfters die Möglichkeit dazu, die nun auf einem Tonträger verewigten Songs bei einem Live-Publikum auszuprobieren. “Die Rückmeldungen waren immer gewaltig. Schon nach dem ersten Refrain sangen die Leute mit”, freut sich Sänger Arnold Kendlbacher.

Hochkarätige Tourstopps mit Andreas Gabalier

Die gerade einmal seit zwei Jahren existierende Band kann bereits auf Live-Shows zurückblicken, wie sie sonst vielen Bands verwehrt bleiben. Als Vorband von Label-Kollegen Andreas Gabalier bespielten sie ausverkaufte Veranstaltungshallen mit bis zu 90.000 Besuchern. Johanns Erben gelingt es dabei, österreichische Musik über die Landesgrenzen hinaus in die Schweiz oder nach Norddeutschland zu bringen. Probleme mit dem Dialekt gibt es offenbar keine: “Extremer Dialekt hat natürlich seine Grenzen, aber auch im Norden wird unser Dialekt akzeptiert. Uns ist es wichtig, dass man den heimischen Einfluss erkennt”, so Kendlbacher.

Ein Johann auf dem Albumcover

Hinter dem Band-Namen versteckt sich zudem eine amüsante Anekdote: Bei der Namenssuche haben die sechs Musiker festgestellt, dass jeder von ihnen einen Vorfahren hat, der Johann hieß. “Dass wir die Erben dieser ‚Johanns‘ sind, war als Name naheliegend”, gibt Gitarrist Michael Winkler im Interview an. Ein Johann hat es dabei sogar auf das Album geschafft: “Mein Urgroßvater war Straßenmusiker, nun ziert er das Albumcover, allerdings mit einem anderen Mund”, erklärt der Frontman mit einem Lächeln.

Johanns Erben mit Gabalier in Schladming

Nach fordernden Monaten im Studio geht es für Johanns Erben in den nächsten Wochen auf Tour durch Österreich, am 31. August legen sie dabei einen Halt im Salzburger Rockhouse ein. Weitere Tourstopps sind in Graz, Kirchberg in Tirol und Wien geplant. Am 25. August sind Johanns Erben mit Andreas Gabalier in Schladming beim “Heimspiel” anzutreffen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Mopedlenker kollidiert in Stad... +++ - 36 Flüchtlinge in Kleinbus gep... +++ - 74-Jähriger in Salzburg ausger... +++ - Wetter: Goldener Herbst bleibt... +++ - Fußgängerin in der Stadt Salzb... +++ - Salzburg AG will digitalisiert... +++ - Sanierungsarbeiten in der Siez... +++ - Aluminium-Gießerei in Lend vor... +++ - Suchtbericht: In Salzburg haup... +++ - Kassenreform: SGKK bekräftigt ... +++ - Betreiber von drei Salzburger ... +++ - Feuerwehr-Award: Großer Dank a... +++ - "Gib Acht": Salzburger Polizei... +++ - EuGH-Urteil: Kautabak ist auss... +++ - Fusion Sozialversicherung: Sal... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen