Salzburger Bürger Gemeinschaft stellt sich neu auf

Akt.:
7Kommentare
Hans Mayr sieht die SBG nicht als One-Man-Show.
Hans Mayr sieht die SBG nicht als One-Man-Show. - © APA/BARBARA GINDL
Die Salzburger Bürger Gemeinschaft SBG – Hans Mayr hat im Rahmen Ihrer Klausur vor zwei Wochen weitere personelle Weichen gestellt. Zum neuen stellvertretenden Landesleiter wurde Herbert Wallner gewählt.

„Mit Herbert Wallner haben wir einen ausgesprochenen Wohnbau- und Bildungsexperten für die Salzburger Bürger Gemeinschaft gewinnen können“, freut sich Landesrat und Landesleiter Hans Mayr über diese Personalentscheidung. Mit Thomas Hofer (Salzburg-Stadt), Hans Kaiser (Flachgau), Thomas Klaus (Tennengau) und Herbert Höller (Pinzgau) wurden weitere Mitwirkende in die jeweiligen Bezirksleitungen gewählt.

Neue Tourismussprecherin für SBG

Des weiteren wurde Manuela Stuber einstimmig zur neuen Tourismussprecherin der Partei gewählt. Sie kommt aus einer Pongauer Tourismusfamilie. „Manuela Stuber ist eine ausgewiesene Tourismusexpertin die sich auch international ihre Sporen verdient hat.“ so Mayr.

“Keine One-Man-Show”

Derzeit hat die Salzburger Bürger Gemeinschaft ein Team von 30 Kandidaten für die Landtagswahl im nächsten Jahr. „Man sieht, die Salzburger Bürger Gemeinschaft ist keine One-Man-Show. Wir wachsen stetig und mittlerweile haben wir eine breite Basis aus honorigen Personen, die in der Wirtschaft stehen.“ so Mayr abschließend.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Wurzelstock begräbt 72-Jährige... +++ - Macron will bis Jahresende Ini... +++ - Wagrainer Ache: Feuerwehr rett... +++ - 3,46 Promille: 50-Jährige veru... +++ - 130 Tonnen Müll werden jährlic... +++ - So soll das Wallerseeufer natü... +++ - Salzburger soll Tochter sexuel... +++ - Andreas Goldberger zum zweiten... +++ - Taxi-Streit am Salzburger Flug... +++ - ÖAMTC erwartet am Wochenende g... +++ - So soll die B164 sicherer in L... +++ - So kommt dein Gesicht in den I... +++ - Suchaktion nach 17-Jährigem im... +++ - Mit Pkw auf falscher Straßense... +++ - Messerattacke in Salzburger Lo... +++
7Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel