Salzburger Liga: Elfmeter rette dem SAK Punkt gegen Hallein

SAK-Routinier Walter Larionows (re.) behielt die Nerven und verwandelte den Elfmeter zum Ausgleich.
SAK-Routinier Walter Larionows (re.) behielt die Nerven und verwandelte den Elfmeter zum Ausgleich. - © FMT-Pictures/T.A.
Ein verwandelter SAK-Elfmeter beschloss am Sonntag die 14. Runde der Salzburger Liga. Walter Larionows behielt vom Punkt die Nerven und sicherte einen Punkt gegen den FC Hallein.




Beim Stand von 1:2 aus Sicht des SAK zeigte Schiedsrichter Klappacher in der 89. Minute auf den Punkt. Elfmeter für den SAK. Der Ausgang ist bekannt. Larionows verwertete und bescherte dem SAK den zehnten Punkt in der aktuellen Saison. Die Nonntaler bleiben damit in der Tabelle der Salzburger Liga auf Platz 14, hinter Gegner FC Hallein.

Straßwalchen ärgert Anif

Von den Top-Five der Salzburger Liga holte in der 14. Runde nur der FC Bergheim drei Punkte. Mit dem 2:1-Heimsieg gegen Wals-Grünau hielt man den direkten Konkurrenten um Platz zwei auf Distanz. Tabellenführer USK Anif kam zu Hause gegen Straßwalchen nicht über ein 0:0 hinaus, bleibt aber vier Punkte vor Bergheim.

 

Tabellenstand nach 14. Runden./SALZBURG24 Tabellenstand nach 14. Runden./SALZBURG24 ©

 

Salzburger Liga: Runde 14

FC Zell am See – SV Kuchl   2:4 (0:1)
Union Henndorf – TSU Bramberg   1:4 (1:1)
USV 1960 Berndorf – SV Grödig Am.   2:2 (1:1)
FC Bergheim – SV Wals-Grünau   2:1 (2:0)
USK Anif – SV Straßwalchen  0:0
Union Hallein – UFC SV Hallwang   2:2 (1:1)
FC Puch – UFC Altenmarkt   3:1 (1:0)
SAK 1914 – FC Hallein 04   2:2 (1:0)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Kelly Family kommt nach Salzbu... +++ - Grippewelle rollt auf Salzburg... +++ - Diese Ersatzvignetten sind gül... +++ - Vermisstensuche in Wildkogelar... +++ - Österreichische Piloten überne... +++ - Lawinenwarnstufe vier in Salzb... +++ - Nichtraucherantrag im Salzburg... +++ - Richtiges Verhalten für Autofa... +++ - 17-Jähriger von Auto erfasst u... +++ - Lkw-Lenker fährt Oma mit Kinde... +++ - Einbrecher fackeln Auto ab +++ - 317 Salzburger wenden sich an ... +++ - Salzburger Landtag macht sich ... +++ - 38-Jähriger bedroht Arbeitskol... +++ - Swap-Prozess: Höhere Strafen f... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen