Salzburger nach 24. Ladendiebstahl festgenommen

Akt.:
5Kommentare
Der junge Salzburger gestand seine Ladendiebstähle.
Der junge Salzburger gestand seine Ladendiebstähle. - © Neumayr/MMV
Als ein Salzburger am Montag bei einem Diebstahl erwischt wurde, kam bei den weiteren Erhebungen ans Licht, dass der Arbeitslose bereits 23 weitere Ladendiebstähle begangen hat. Das teilte die Polizei am späten Dienstagabend mit.

Der 21-Jährige stahl diverse Artikel in einem Drogeriemarkt in der Stadt Salzburg. Im Zuge der weiteren Erhebungen stellte sich heraus, dass der Salzburger im Zeitraum vom 1. September 2016 bis 10. Oktober 2016 bereits 23 weitere Ladendiebstähle begangen hat – 20 davon in Salzburg und drei in Wien.

Ladendieb nun in JA Puch-Urstein

Der Gesamtschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Der Salzburger ist zu allen Taten geständig. Der 21-Jährige wurde über die Anordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg wegen Tatausführungs- bzw. Wiederholungsgefahr in die Justizanstalt Puch-Urstein eingeliefert.

Leserreporter
Feedback


5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel