Salzburger Polizei nimmt Mitglied eine Geldwäschebande fest

Der Rumäne wurde in die Justizanstalt Puch-Urstein eingeliefert.
Der Rumäne wurde in die Justizanstalt Puch-Urstein eingeliefert. - © Bilderbox
Für ein Mitglied einer Geldwäschebande klickten am Donnerstag im Salzburger Stadtteil Elsbethen die Handschellen. Der Mann wurde europaweit gesucht.

Eine Streife der Kriminalinspektion Salzburg konnte am Donnerstag einen 28-jährigen Rumänen festnehmen, der mittels Europäischem Haftbefehl gesucht wurde.

Geldwäscher in Haft

Der 28-Jährige ist Mittäter einer europaweit agierenden Geldwäschebande im Zusammenhang mit Betrugshandlungen, teilte die Polizei Salzburg am Freitag mit. Der Mann wurde in die Justizanstalt nach Puch Urstein überstellt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Mönchsberggarage: Medienberich... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg m... +++ - Mega-Obus erobert die Stadt Sa... +++ - Auto durchbricht Asfinag-Kontr... +++ - 41. Rupertikirtag: Das sind Di... +++ - Dreister Betrug mit Wertbons i... +++ - Durchwachsene Freibadsaison 20... +++ - Unbekannter schlägt Schüler in... +++ - Haushaltsreform kostet Land Sa... +++ - Alkoholisierter Mofa-Lenker ve... +++ - Wolfgang Sobotka und Peter Pil... +++ - Zünftiges Feiern im City Beats... +++ - Erdbeben in Mexiko: Salzburger... +++ - Maria Alm: 55-Jähriger stürzt ... +++ - Salzburgs Seilbahnen bereit fü... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen