Salzburger Polizei nimmt Mitglied eine Geldwäschebande fest

Der Rumäne wurde in die Justizanstalt Puch-Urstein eingeliefert.
Der Rumäne wurde in die Justizanstalt Puch-Urstein eingeliefert. - © Bilderbox
Für ein Mitglied einer Geldwäschebande klickten am Donnerstag im Salzburger Stadtteil Elsbethen die Handschellen. Der Mann wurde europaweit gesucht.

Eine Streife der Kriminalinspektion Salzburg konnte am Donnerstag einen 28-jährigen Rumänen festnehmen, der mittels Europäischem Haftbefehl gesucht wurde.

Geldwäscher in Haft

Der 28-Jährige ist Mittäter einer europaweit agierenden Geldwäschebande im Zusammenhang mit Betrugshandlungen, teilte die Polizei Salzburg am Freitag mit. Der Mann wurde in die Justizanstalt nach Puch Urstein überstellt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Konsumentenberatung der AK Sal... +++ - Historische Bücher aus Salzbur... +++ - Polizei bei Familienstreits ge... +++ - Fahndung nach brutaler Hammer-... +++ - Küchenbrand fordert Feuerwehr ... +++ - Prozess im Fall Roland K.: Dig... +++ - Neuer Radweg entlang des Almka... +++ - Kleine Laura erblickt im Krank... +++ - Homosexuelle beleidigt? Bad Ga... +++ - Streit um Hund endet mit flieg... +++ - Ennstal-Classic erstmals am Sa... +++ - Beteiligung an Türkei-Wahl in ... +++ - Streit im Salzburger Flughafen... +++ - Drittes Baby-Glück bei Kathi W... +++ - Koalition will Fahndung gegen ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen