Salzburger Polizist rettet Kätzchen in der Wolf-Dietrich-Straße

Akt.:
2Kommentare
Das Kätzchen fühlte sich in den Händen seines Retters sichtlich wohl.
Das Kätzchen fühlte sich in den Händen seines Retters sichtlich wohl. - © Facebook/Polizei Salzburg
Ein nur wenige Wochen altes Kätzchen hat sich am Sonntag auf die Wolf-Dietrich-Straße im Salzburger Stadtteil Neustadt verirrt. Unsere gute Nachricht des Tages: Ein aufmerksamer Polizist der Verkehrsinspektion fand das kleine Tier unter einem Auto und rettete es.


Große Hitze und viele Autos hätten den Tod für das Jungtier bedeuten können. “Wir waren gerade auf Streife, als ich das Kätzchen unter einem Auto entdeckte”, erzählt Polizist Heimo S. am Dienstag im Gespräch mit SALZBURG24. Der Tierfreund hat die kleine Samtpfote an sich genommen und umgehend die Feuerwehr verständigt.

Salzburger Feuerwehr bringt Katze ins Tierheim

Die Florianijünger brachten das nur wenige Wochen alte Kätzchen ins Tierheim. Dort kümmern sich die Mitarbeiter derzeit fürsorglich das kleine Tier, um es aufzupeppeln. Hinweise auf den Besitzer gibt es noch keine, wie ein Mitarbeiter auf Nachfrage bestätigte. Wer in dem orange-weißen Stubentiger sein Haustier wiedererkennt oder weiß, zu wem es gehört, soll sich bitte unter 0662/832322 melden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel