Salzburger stürzt bei Bergtour in Bayern ab: Tot

Akt.:
Bei dem verunglückten Wanderer handelte es sich um Georg Daxner.
Bei dem verunglückten Wanderer handelte es sich um Georg Daxner. - © BRK/winterfest.at/SALZBURG24
Ein 54-jähriger Salzburger stürzte am Samstagnachmittag bei einer Bergtour bei Marktschellenberg (Lkr. BGL) 25 Meter in die Tiefe. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod feststellen.

Der 54-jährige Wanderer stürzte am Samstag in Bayern etwa 25 Meter in die Tiefe und ist an seinen Verletzungen gestorben. Wie die Polizei in Grassau im Landkreis Berchtesgadener Land mitteilte, unternahm der 54-Jährige alleine eine Tour von Marktschellenberg hinauf zur Toni-Lenz-Hütte.

 

Die Rettungskräfte fanden den 54-Jährigen bereits tot vor./BRK Die Rettungskräfte fanden den 54-Jährigen bereits tot vor./BRK ©

Wanderer finden toten Salzburger

Der Salzburger verlor auf einem schmalen Steig dann den Halt und stürzte in ein Bachbett. Andere Wanderer hatten den 54-Jährigen gegen 16.30 Uhr im Bereich Kienbergalm an der Südseite des Unterbergs gefunden, berichtete das Bayrische Rote Kreuz. Die Bergwacht rückte samt Notarzt sofort in einem Geländewagen aus, konnte aber nur noch den Tod des Abgestürzten feststellen. Die Bergwacht brachte die Leiche in den Abendstunden ins Tal.

(SALZBURG24/APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Quehenberger Logist... +++ - Köstendorf: Burschen vorm Kiff... +++ - Salzburg auf Kurs bei selbstge... +++ - Salzburg laut Greenpeace-Umfra... +++ - Koalition: Haslauer von Absage... +++ - Föhnsturm-Bilanz in Salzburg: ... +++ - E-Auto-Ladestationen und schne... +++ - Schädliches Babyspielzeug: Sec... +++ - Kinderspielzeug: Bei Kugelbahn... +++ - Nach Leichenfund in Mattsee: K... +++ - Schussattentat in Ungarn: Verl... +++ - Weihnachtsbaum-Vergleich: Prei... +++ - So geht die perfekte Rettungsg... +++ - Weiße Weihnachten 2017: So ste... +++ - Neue Krampuspass in Berndorf m... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen