Salzburger Tourismus weiter auf Rekordkurs

Die Stadt Salzburg lockte so viele Gäste wie noch nie.
Die Stadt Salzburg lockte so viele Gäste wie noch nie. - © Bilderbox
Der Tourismus-Motor der Stadt Salzburg läuft auf Hochtouren. Erstmals habe man die magische Zwei-Millionen-Marke bei den Nächtigungen schon im September durchbrochen, so Vizebürgermeister Harry Preuner.

Neben dem Urlaub im Salzburger Land boomt auch der Städtetourismus in Salzburg und bleibt beständig auf Rekordkurs. “Erstmals ist es uns heuer schon im September gelungen, die Schallmauer von zwei Millionen Nächtigungen im laufenden Jahr zu durchbrechen“, berichtet Fremdenverkehrs-Ressortchef Vizebürgermeister Harry Preuner.

Schlechtes Wetter befeuert Stadt-Tourismus

Konkret wurden im abgelaufenen September 149.836 Ankünfte (plus 7,1 %) von TouristInnen in Salzburg gezählt, die Zahl der Nächtigungen stieg sogar um 8,1 % auf 260.586. „Verantwortlich“ für diesen ungebrochen positiven Trend im September ist nach Ansicht der Touristik-Werber der Stadt auch der verregnete Sommer in nahezu ganz Europa: Er hat im September den Städtetourismus nochmals richtig „befeuert“. Zusätzlich sorgten je drei Messen und Kongresse für Konjunktur.

Tourismus: Setzen auf Hoffnungsmärkte

Auch nach dem Rekordjahr 2013 im Städtetourismus hält der Aufwärtstrend heuer zuverlässig an, mit Ende September lag die Zahl der Nächtigungen mit bisher exakt 2.001.535 (plus 2,8 %) so früh wie bisher noch nie über der Zwei-Millionen-Schwelle. „Unsere Strategie, vorhandene Herkunftsmärkte wie Deutschland, Italien, USA, China und Japan zu festigen und gleichzeitig Hoffnungsmärkte wie etwa Südost-Asien intensiv zu betreuen, trägt Früchte“, resümiert Vizebürgermeister Harry Preuner.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Kelly Family kommt nach Salzbu... +++ - Grippewelle rollt auf Salzburg... +++ - Diese Ersatzvignetten sind gül... +++ - Vermisstensuche in Wildkogelar... +++ - Österreichische Piloten überne... +++ - Lawinenwarnstufe vier in Salzb... +++ - Nichtraucherantrag im Salzburg... +++ - Richtiges Verhalten für Autofa... +++ - 17-Jähriger von Auto erfasst u... +++ - Lkw-Lenker fährt Oma mit Kinde... +++ - Einbrecher fackeln Auto ab +++ - 317 Salzburger wenden sich an ... +++ - Salzburger Landtag macht sich ... +++ - 38-Jähriger bedroht Arbeitskol... +++ - Swap-Prozess: Höhere Strafen f... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen