Salzburgs Braunbären erwachen aus Winterruhe

Der viermonatige Dauerschlaf ist den Braunbären schon etwas anzusehen.
Der viermonatige Dauerschlaf ist den Braunbären schon etwas anzusehen. - © Neumayr/SB
Die Salzburger Braunbären Blanca und Aragon sind am Dienstag nach vier Monate langem Dauerschlaf aus ihrer Winterruhe erwacht. Wir waren beim „Wecken“ mit dabei.

Nach der „Auszeit“ gehen sie alles langsam an: Auf ihrer ersten Mahlzeit – junge Weidentriebe, Salat und Nüsse – in diesem Jahr haben sie eher gemächlich herumgeknabberten. Es wird noch einige Zeit dauern, bis Blanca und Aragon ihren bärenstarken Appetit wieder entwickeln.

Braunbären könnten alles fressen

Braunbären sind sogenannte Allesfresser, die sich jedoch die meiste Zeit vegetarisch ernähren: Im Frühjahr stehen Gräser, Blüten und Kräuter auf ihrem Speiseplan und im Herbst fressen sie gerne Beeren, Kastanien und Pilze. Bären sind keine besonders guten Jäger. Meist erbeuten sie kranke oder altersschwache Tiere. Auch von Fischen oder Insekten sind Bären angetan, ebenso wie von Aas.

Bär Blanca beim ersten Frühstück./Neumayr/SB Bär Blanca beim ersten Frühstück./Neumayr/SB ©

Warum gehen Braunbären in die Winterruhe?

In den Wintermonaten finden die Braunbären nicht genügend Nahrung. Deshalb ziehen sie sich in der kalten Jahreszeit in eine Höhle zurück. Die Winterruhe ist kein echter Winterschlaf, da sie relativ leicht wach werden können. Ihr Herzschlag und ihre Atemfrequenz gehen deutlich zurück, die Körpertemperatur sinkt um etwa 4 bis 5 Grad Celsius. Während dieser Zeit nehmen sie weder Nahrung noch Flüssigkeit zu sich. Der Beginn und die Dauer der Winterruhe hängen von den Umweltbedingungen ab. Üblicherweise ziehen sich Braunbären zwischen Oktober und Dezember zurück und werden im März spätestens Mai wieder aktiv.

Das Aufstehen der Bären ist besonderer Moment

Jedes Jahr aufs Neue freuen sich die Tierfreunde über das Erwachen der Bären. Besonders freut sich die Shopping Arena Salzburg, dass ihr Patentier Blanca nun wieder wach ist, und von ihren Bären Arena Fans beobachtet werden kann.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Nach Bürgermeisterwahl: Neuord... +++ - dm mit Italien-Debüt: Shop in ... +++ - Pkw-Lenker kollidiert in der S... +++ - Tamsweg: Kraftfahrer verletzt ... +++ - Länder und Hauptstädte zunehme... +++ - Einbrecher verwüsten Dampferal... +++ - Drittes Gleis von Salzburg nac... +++ - Riesige Preisdifferenzen bei I... +++ - Fahrplanwechsel: Bahn hält jet... +++ - Kühe sorgen für Aufregung in S... +++ - Harald Preuner wird Salzburgs ... +++ - 17-Jähriger attackiert Busfahr... +++ - Turbulenter Wochenstart mit St... +++ - A1: Fußgänger (53) auf Autobah... +++ - B165 wegen Schneeverwehungen g... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen