Salzburgs Karate-Asse holen Heim-Doppelgold

Akt.:
Buchinger (links) hatte die Gegnerinnen in der Hand.
Buchinger (links) hatte die Gegnerinnen in der Hand. - © FMT-Pictures/K.T.
Alisa Buchinger und Stefan Pokorny krönten sich beim Heimspiel der Karate1 Premier League in der Salzburger Walserfeldhalle mit Doppelgold. Für Buchinger ist es schon das dritte Heim-Gold.

Erstmals standen sich im Kampf um Gold in der Karate1 Premier League zwei Salzburger gegenüber. Stefan Pokorny und Thomas Kaserer mussten sich in der Klasse bis 67 Kilo Gold untereinander ausmachen. Pokorny setzte sich schließlich mit drei Fauststößen mit 3:0 durch.

Drittes Heim-Gold für Buchinger

Bereits die dritte Goldene beim Heimspiel in der Walserfeldhalle holte sich Karate-Ass Alisa Buchinger – und das bei ihrem erst vierten Antreten. Sie schlug im Endkampf die Schweizerin Quirici per Kampfrichter-Entscheid mit 4:1. Auf dem Weg ins Finale hatte die Salzburgerin bereits die Weltranglisten-Erste Inga Sherozlya ausgeschaltet.

(SALZBURG24)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++ - A10: Ein Drittel mehr Verkehr ... +++ - Arbeitsunfall in Piesendorf: 2... +++ - Das sind die beliebtesten Eiss... +++ - Salzburg erfüllt Asyl-Quote z... +++ - Intelligente Ampeln sollen Ver... +++ - Salzburger bestellt Drogen-Coc... +++ - Neuer Experte für Katastrophen... +++ - Bayern startet mit flexiblen G... +++ - Einbrecher schlagen fünf Mal i... +++ - Land Salzburg will Besucher-Ma... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen