Salzburgs Pioniere feiern ihren 60. Traditionstag

1Kommentar
Feierlicher Tag im Lehener Park in Salzburg.
Feierlicher Tag im Lehener Park in Salzburg. - © BMLV / MilKdo S
Seinen 60. Traditionstag feierte am Freitag in der Stadt Salzburg im Lehener Park das Pionierbataillon 2 des Bundesheeres.

Das außergewöhnliche Ambiente im Lehener Park, zahlreiche Ehren- und Festgäste, die Militärmusik Salzburg, die teilnehmenden Abordnungen von Kameradschaften und Vereinen und die große Anzahl an Zuschauern verliehen dem Festakt einen besonderen Rahmen. Der Traditionstag soll die Pionierleistungen des Sappeurbataillons 14 während des schweren Opferganges der Truppe im Rahmen der Donauforcierung bei Belgrad 1915 erinnern.

Pionierbataillon 2 übt auf Salzach [Bundesheer]

Am 21.10. übte das Pionierbataillon des Österreichischen Bundesheeres auf der Salzach im Stadtgebiet Salzburg auf Höhe Pioneersteg. Dies dürfte wahrscheinlich eine Übung zur Leistungsschau am Nationalfeiertag sein. http://www.bundesheer.at/sk/lask/brigaden/jgbrig6/baon/pib2.shtml ========================================= Camera: iPhone 6S // Oktober 2016 Urheberrecht: Die Urheberrechte liegen ausschließlich bei mir.

“Das Pionierbataillon 2 mit der Spezialisierung auf Gebirgspionierunterstützung und Feldlagerbau verbleibt im Zuge der Reformmaßnahmen unter dem Kommando der 6. Gebirgsjägerbrigade, die derzeit zum Kommando Gebirgskampf umgegliedert wird. Gemeinsam sind wir alle gefordert, die eingeleitete Trendwende im Bundesheer mit allen Möglichkeiten mitzugestalten und vor allem aktive Personalgewinnungsmaßnahmen zu setzen”, so der Kommandant der Salzburger Pioniere, Oberst Günther Gann bei seiner Ansprache.

Leserreporter
Feedback


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel