Samsung: Gewinnrückgang um fast 60 Prozent

Akt.:
Die Gewinne sind dennoch hoch
Die Gewinne sind dennoch hoch
Der weltgrößte Hersteller von Smartphones Samsung Electronics hat das vierte Quartal in Folge einen Gewinnrückgang verbucht. Der Betriebsgewinn sei im Zeitraum von Juli bis September im Jahresvergleich wahrscheinlich um fast 60 Prozent auf umgerechnet 3,06 Mrd. Euro (4,1 Bio. Won) gesunken, so das Unternehmen am Dienstag.

Endgültige Quartalszahlen will der Apple-Rivale gegen Monatsende vorlegen.

Überraschender Rückgang

Die Unternehmensschätzung lag deutlich unter der Prognose von Thomson Reuters befragten Analysten, die mit einem Quartalsergebnis von 5,6 Bio. Won gerechnet hatten. Samsung geht auch von einem Umsatzrückgang in der Größenordnung von 20 Prozent im dritten Quartal aus.

Konkurrenz aus China und mit Apple

Samsung leidet seit längerem unter der Billigkonkurrenz aus China und dem Konkurrenzkampf mit Apple. Zu schaffen macht dem Marktführer auch, dass sich das Wachstum auf dem Smartphone-Markt insgesamt abschwächt und die Preise zurückgehen. Vor allem in Schwellenländern kämpft Samsung mit chinesischen Konkurrenten wie Huawei und Lenovo. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- AYA-Hallenbad bis 3. September... +++ - Severin Huber (23) übernimmt L... +++ - 17-Jähriger in St. Johann mit ... +++ - Fahrradfahrerin bei Zusammenst... +++ - Was in Salzburg achtlos weggew... +++ - Salzburgs Flüsse brauchen mehr... +++ - Salzburgerin kürt sich zur Eur... +++ - 300 Flusskrebse aus dem Hinter... +++ - FPÖ-Chef Strache reichte Bunde... +++ - Zell am See: Drohnen sollen in... +++ - Preismonitor: So groß können d... +++ - Das waren die Events am Wochen... +++ - Überhitzte Solaranlage sorgt f... +++ - Saalfelden: Brutale Schlägerei... +++ - Wetter präsentiert sich ab Woc... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen