Samsungs Note 7 nun auf allen AUA Flügen verboten

Akt.:
Das Samsung Galaxy Note 7 ist kaum noch in Flugzeugen erlaubt
Das Samsung Galaxy Note 7 ist kaum noch in Flugzeugen erlaubt - © APA (dpa)
Die Mitnahme des Samsungs Pannen-Smartphones Galaxy Note 7 ist nun auf allen Austrian Airlines-Flügen verboten. Dies betrifft sowohl Hand- als auch aufgegebenes Gepäck, sagte AUA-Sprecher Peter Thier Sonntagfrüh gegenüber der APA.

Die Maßnahme ist ab sofort in Kraft. Zunächst hatte der Bann nur für Flüge von und in die USA gegolten.
(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Neutorstraße: Radfahrerin bei ... +++ - Zwei neue Polizeiboote für Sal... +++ - Drogeriemarktkette dm wächst w... +++ - Salzburger "Lepi" und "Volksi"... +++ - 300 Interessierte beim Girls' ... +++ - Bis zur kommenden Woche wieder... +++ - Autodieb kracht mit gestohlene... +++ - Erneut Saharastaub in Österrei... +++ - Massenschlägerei mit mehreren ... +++ - 1,563.000 Menschen 2017 armuts... +++ - Arbeiter stürzt in Elsbethen ü... +++ - Einbrecher halten Salzburger P... +++ - Motorradlenker schwer verletzt... +++ - 2017 doppelt so viele Hilfesuc... +++ - XXXLutz nimmt Kika-Leiner-Mutt... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen