San Francisco folgte Kansas City ins MLB-Finale

Akt.:
Travis Ishikawa bei einem Home Run
Travis Ishikawa bei einem Home Run
Die San Francisco Giants spielen gegen die Kansas City Royals um den Titel in der Major League Baseball (MLB). Die Kalifornier feierten am Donnerstag einen 6:3-Heimsieg über Vizemeister St. Louis Cardinals und gewannen damit die “best of seven”-Halbfinalserie 4:1. Travis Ishikawa sorgte beim Stand von 3:3 mit einem 3-Run-Homerun im neunten und letzten Inning für die Entscheidung.


Für die Giants ist es die dritte Finalteilnahme in den jüngsten fünf Saisonen, wobei sie 2010 und 2012 jeweils den Titel eroberten. Der siebenfache MLB-Champion, der bis 1957 in New York spielte, steht zum insgesamt 20. Mal in der Endspielserie. Die Kansas City Royals, die heuer bisher sämtliche acht Play-off-Partien gewonnen haben, zogen dagegen 29 Jahre nach dem ersten und bisher einzigen Titelgewinn wieder in die World Series ein und haben in den ersten beiden Partien am Dienstag und Mittwoch (jeweils Ortszeit) Heimrecht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Saalbach: Urlauber (26) bedroh... +++ - Dritter Einkaufssamstag: Besuc... +++ - Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++ - Karoline Edtstadler: Resolute ... +++ - Hubert Fuchs: Doppeldoktor als... +++ - Fusch: 59-Jähriger überschlägt... +++ - Busfahrer in Puch überfallen: ... +++ - Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen