Sanierungsarbeiten im Bereich der Berchtesgadener Straße

Eine Fahrspur wird während der Sanierungsarbeiten immer befahrbar sein (Symbolbild).
Eine Fahrspur wird während der Sanierungsarbeiten immer befahrbar sein (Symbolbild). - © Bilderbox
Im Bereich der Berchtesgadener an der Kreuzung zum Höglwörthweg wird ab Dienstag nächster Woche die Straße saniert. Die Arbeiten sollen drei Tage lang dauern.

Die Instandsetzungsarbeiten beginnen nach der abendlichen Verkehrsspitze jeweils um 19 Uhr. Die ersten beiden Tage sind für Fräsarbeiten eingeplant, die bis ca. 22 Uhr dauern können. Am dritten Tag wird asphaltiert. Sollte das Wetter schlecht sein, müssen die Asphaltarbeiten um eine Woche verschoben werden.

Sanierung: Verkehrsbehinderungen wahrscheinlich

Eine Fahrspur ist immer befahrbar. Obusse werden nach 19 Uhr abgehängt und fahren im Baustellenbereich mit Motor. Ein Verkehrsposten regelt den Verkehr. Kleinere Verkehrsbehinderungen sind wahrscheinlich. Lärmbelästigung durch die großen Maschinen und Baustellenverkehr ist leider nicht zu vermeiden.

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen