#savekimi: Anti-Pelz-Kampagne schlägt hohe Wellen

Akt.:
Der kleine Fuchswelpe Kimi schlägt hohe Wellen in den sozialen Netzwerken. Er wurde zum Aushängeschild einer Anti-Pelz-Kampagne und zählt auf seiner Facebook-Page den Countdown bis zur “Pelzernte”.

„Wenn ich groß bin, werde ich ein Pelzkragen“, sagt der Fuchswelpe Kimi in einem Video der Pelzgegner. Kimi wartet auf seiner finnischen Pelzfarm angeblich auf die „Pelzernte“, ab Freitag sind es 14 Tage.

Promis für #savekimi

Nicht nur Tierschützer treten dabei für das niedliche Tier ein: Auch Promis wie Thomas D., Fifi Pissecker und Nelly Baumann treten für Kimi ein.  

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Kaltfront bringt Abkühlung nac... +++ - Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Pkw schleudert in Böschu... +++ - Feuerwehr-Großeinsatz bei Hote... +++ - Zwei Verletzte nach Pkw-Crash ... +++ - Budgetvoranschlag 2018: Schuld... +++ - Maria Alm: Dachstuhl in Brand +++ - Salzburger Grenzfall: Ischlerb... +++ - Wetterumschwung am Wochenende ... +++ - Gewaltsamer Einbruch in Flachg... +++ - Kaputter Obus sorgt für Stau i... +++ - Ersthelfer in Tansania: Flachg... +++ - Katschbergstraße wird saniert:... +++ - Pflegeurlaub für Haustiere: Ge... +++ - Einkaufsgenossenschaft hogast ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen