Saxing: Mann bei Unfall aus Pkw geschleudert, zwei Schwerverletzte

Akt.:
1Kommentar
Ein Wrack blieb auf der Straße liegen.
Ein Wrack blieb auf der Straße liegen. - © Pressefoto Scharinger
Ein schwerer Kreuzungscrash forderte am Sonntag in Saxing (Bez. Braunau) zwei Schwerverletzte. Ein 74-Jähriger wurde aus dem Fahrzeug geschleudert.

Ein folgenschwerer Kreuzungscrash forderte am Sonntag gegen Mittag auf dem Güterweg Saxing zwei Schwerverletzte. Ein 74-Jähriger dürfte laut Polizei beim Einfahren in eine Kreuzung den herannahenden Pkw eines 61-Jährigen aus Kirchham (Bayern) übersehen haben.

74-Jähriger bei Crash in Saxing aus Auto geschleudert

Durch die Kollision überschlug sich der Wagen des 61-Jährigen und kam in einem Feld auf dem Dach zum Stillstand. Der 74-Jährige war offenbar nicht angegurtet und wurde bei dem Crash aus dem Fahrzeug geschleudert. Er kam am Straßenrand zum Liegen.

Der 61-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch ein Notarztteam in das Krankenhaus Ried gebracht. Der 74-Jährige wurde per Rettungshubschrauber in den Med Campus III nach Linz geflogen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- FCG warnt vor Arbeitszeit und ... +++ - So packt ihr euren Festivalruc... +++ - Einigung auf Gratis-Mundhygien... +++ - Land Salzburg warnt mit Schock... +++ - Neues Gesetz sorgt für Verunsi... +++ - Salzburger Krankenkasse kontro... +++ - Nur wenige Insektengiftallergi... +++ - Tipps für's Autofahren bei Hit... +++ - Hohes Unfallrisiko im Urlaub +++ - LHStv. Heinrich Schellhorn LIV... +++ - Bauarbeiten für Kreisverkehr i... +++ - Fall Roland K.: Urteil im Proz... +++ - Salzburger Forscher arbeiten a... +++ - Konsumentenberatung der AK Sal... +++ - Historische Bücher aus Salzbur... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel