Schalke 04 feierte gegen Augsburg 1:0-Heimsieg

Akt.:
Schalke-Trainer Di Matteo im Einsatz
Schalke-Trainer Di Matteo im Einsatz
Schalke 04 ist in der deutschen Fußball-Bundesliga auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Die Gelsenkirchner feierten am Freitagabend zum Auftakt der zehnten Runde dank eines Treffers von Klaas-Jan Huntelaar (37.) einen knappen 1:0-Heimerfolg gegen den FC Augsburg und schafften zumindest vorerst den Sprung auf Rang sieben. Augsburg ist mit zwei Punkten weniger Zwölfter.


ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs musste die Partie lange Zeit von der Bank aus miterleben, wurde bei den Siegern erst in Minute 84 eingewechselt. Bei den Gästen saß Tormann Alexander Manninger wie gewohnt nur auf der Bank. Für die zu Hause noch unbesiegten Schalker gab es trotz des Siegs auch schlechte Nachrichten, schied doch Offensivspieler Julian Draxler schon in der Anfangsphase mit einer Oberschenkelverletzung aus.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Rauferei auf der A10 in Wals-S... +++ - Lkw-Lenker bei Crash auf A10 a... +++ - Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++ - Herrmann zieht Bilanz der Kont... +++ - Saalfelden: 25-Jähriger mit Ba... +++ - NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++ - Insolvenz von Air Berlin: AK S... +++ - Reiseverkehr: Ist das Schlimms... +++ - NR-Wahl: Salzburger ÖVP stellt... +++ - Polizei mit Porsche 911 auf Sa... +++ - Opa rettet siebenjährige Enkel... +++ - Sanierungsarbeiten am Pioniers... +++ - Krankenkassen erwarten für heu... +++ - Spektakuläres Aftermovie zur B... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen